lun 01.10 2018

Artist in Residence – Silvan Schmid

Dove

Moods
Schiffbauplatz, 8005 Zurich

Quando

lunedì 01 ottobre 2018
H 20:30

Quanto

30.00 CHF

“Artist in Residence” (AiR) ist eine Carte-Blanche für herausragende MusikerInnen aus dem Raum Zürich, drei Abende im Moods zu gestalten. Der AiR, im Oktober 18 ist dies der Trompeter Silvan Schmid, kann die Vielfalt seines Schaffens präsentieren und mit Formationen experimentieren: Ein Set wird vom Künstler selbst bespielt, ein zweites Set von ihm eingeladene bestehende oder neu zusammengestellte Bands.

UTE KANNGIESER SOLO
Ute Kanngiesser spielt Cello und lebt derzeit in London. Hier spezialisiert sie sich auf experimentelle Komposition und Improvisation, und arbeitet mit einem breiten Spektrum internationaler Musiker, Künstler, Schriftsteller und Filmemacher, u.a. mit dem Creaking Breeze Ensemble (Billy Steiger, Paul Abbott, Seymour Wright, Evie Ward), N. Mackey, S. Noble, K. Greene, R. Turner und vielen mehr.

SILVAN SCHMID SOLO
Ein Jahr lang erarbeitete Silvan Schmid verschiedene Solos und führte diese im Rahmen seiner Konzertreihe EP SERIES auf. Seine Solos sind Versuche, Musik in vorgestellten Räumen zu kreieren. Wie formt das Spiel mit räumlichen Imaginationen die Musik? Welche Musik entsteht durch die Interaktion mit den gegebenen Raumwegen innerhalb der Trompete? Für den ersten Abend seiner Residence, nimmt er seine Solos als Ausgangslage, legt sie übereinander und betrachtet den Querschnitt davon.

VALENTIN DIETRICH SOLO
Der Zürcher Bassist Valentin Dietrich stellt sein neues Solo-Program vor. Als Medium dient das Gimbri, ein heute in der Maghreb-Region verbreitetes Instrument mit drei Saiten, das vermutlich von den Gnawa, mitsamt ihrer Musik aus Guinea, in die nördlicheren Regionen gebracht wurde.

Scritto da Zero Zurich