dom 17.02 2019

Mari Boine

Dove

NONAM Nordamerika Native Museum
Seefeldstrasse, 8008 Zurich

Quando

domenica 17 febbraio 2019
H 11:00 - 12:30

Quanto

20.00 - 25.00 CHF

Ein exklusives Gespräch über samische Kultur.

“Es war nicht so, dass ich immer eine politische Aktivistin war. Musik hat mir ein Profil gegeben und eine Plattform – also benutze ich beides. Wenn ich meine persönliche Geschichte als Sami erzähle, habe ich das Gefühl, dass ich einen Teil der Geschichte meines Volkes erzähle. Schliesslich beschreiben meine Lieder den Schmerz der Unterdrückung und den Kampf um die Wiedererlangung der Selbstachtung. Aber ich singe auch über die Freude, in einer Kultur aufzuwachsen, die so eng mit der Natur verbunden ist.“
Mari Boine

Die bekannte Musikerin und Liedermacherin spricht über ihre Herkunft, über Umweltfragen, Kultur und Spiritualität und darüber, wie man trotz religiöser und kultureller Unterdrückung Freude am Leben finden kann.
Der Talk wird ohne Übersetzung in englischer Sprache gehalten.

Scritto da Zero Zurich