dom 24.03 2019

"Glück" von Dragica Rajčić

Dove

Sogar Theater
Josefstrasse, 8005 Zurich

Quando

domenica 24 marzo 2019
H 17:00

Quanto

35.00 CHF

Foto di Xenia Zezzi

mit Autorinnengespräch

Eine kroatische Autorin kehrt nach mehrjährigem Auslandaufenthalt in ihr Heimatdorf “Glück” zurück und wird dort eingeholt von Erinnerungen, Stimmen, Alpträumen und der grossen Frage nach ihrer ersten Liebe. Das Stück stellt auf schmerzhafte Weise die Frage nach der Grenze zwischen Liebe und Demütigung. Es ist ein Text über Gewalt, über männliche Gewalt, die Frauen seit Jahrhunderten angetan wird. Es ist aber auch ein Stück über die Kraft der Poesie und der Sprache, mit der sich die Autorin ins Leben zurückschreibt.

Die Autorin Dragica Rajčić ist bekannt für ihre Sprache, die das “Ausländersein” nicht versteckt, sondern zum Thema macht. Rajčić hat das scheinbar Fehlerhafte in der Sprache zum Markenzeichen gemacht und erklärt damit das “Migrantendeutsch” zur Literatursprache.

Er gab mir seinen Glass
und ich trank erstes mal ganz und gaar unmöglichen Wein.
Mein Magen fühlte sich wie voll Liebes Zaubertrankgift.

mit Monika Varga und Krishan Krone
Regie: Ursina Greuel
Licht: Jens Seiler
Oeil exterieur: Sibylle Burkart
Aufführunsgrechte: Dragica Rajčić

Scritto da Zero Zurich