lun 07.10 2019

Aleida und Jan Assmann im Gespräch

Dove

Kaufleuten
Pelikanstrasse, 8001 Zurich

Quando

lunedì 07 ottobre 2019
H 20:00

Quanto

15.00 - 75.00 CHF

Das einflussreichste Intellektuellenpaar unserer Zeit

Die beiden interdisziplinär Gelehrten Aleida (Kulturwissenschaftlerin) und Jan Assmann (Ägyptologe) haben ihr Akademikerleben dem “kulturellen Gedächtnis” gewidmet, also zu den Formen kollektiven Erinnerns in Gesellschaften, zu Verdrängen und Vergessen – von den frühen Hochkulturen bis heute. Forschungsfelder, die den Nerv der Zeit treffen. Zahllose Auszeichnungen wurden den beiden für die individuellen Werke und gemeinsam verliehen, zuletzt der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels – eine der wichtigsten kulturellen Auszeichnungen Europas. Sie sind Ehrendoktore in Oslo, Yale oder Jerusalem. Ihr Familien- und Eheleben widmen sie ihren 5 Kindern und den Enkelkindern, die auf der ganzen Welt verstreut sind.

Wie stehen sie zur heutigen Erinnerungskultur? Welche Tendenzen erkennen sie? Was ist der ewige Motor hinter ihrer Forschung, dem steten Eingreifen in die öffentliche Debatte? Wie gehen sie mit ihrer Bekanntheit um? Was bedeutet das für ihre Karrieren, für ihr seit über 50jährigen Familienleben?

Diesen Fragen stellen sich das berühmte Forscherpaar (72 Jahre und 81 Jahre alt) in einer der raren gemeinsamen Auftritte.

Moderation: Bernard Senn, SRF

Scritto da Zero Zurich