sab 19.10 2019

Vorpremiere und Gespräch – Welcome to Sodom

Dove

Kosmos-Kultur AG
Lagerstrasse, 8004 Zurich

Quando

sabato 19 ottobre 2019
H 11:00

Quanto

19.00 CHF

Die grösste Elektro-Müllhalde der Welt – und dein Smartphone ist schon hier. Ein Dokumentarfilm über die Digitalisierung und unsere Wegwerfgesellschaft.

Documentary, Österreich, 2018
Dauer: 92 Minuten
Freigabe: 12 J
Verleiher: Kombinat
Regie: Florian Weigensamer, Christian Krönes
Drehbuch: Roland Schrotthofer, Florian Weigensamer

Dunkle Rauchschwaden und flackernde Feuerzungen winden sich an einem kaum erkennbaren, grauen Horizont. Hier, am Rande der Millionenmetropole Accra in Ghana, leben und arbeiten etwa 6’000 Frauen, Männer und Kinder auf der grössten Elektro-Müllhalde der Welt. Rund 250’000 Tonnen ausrangierte Computer, Smartphones und andere Geräte aus einer weit entfernten, elektrifizierten und digitalisierten Welt gelangen Jahr für Jahr hierher. Dennoch ist der apokalyptisch anmutende Schauplatz für die Bewohner ein Ort voller Perspektiven und verspricht ein bescheidenes Auskommen. «Welcome to Sodom» wirft einen Blick hinter die Kulissen dieses lebensfeindlichen Ortes und porträtiert die Verlierer der digitalen Revolution. Dabei stehen nicht die Mechanismen des illegalen Elektroschrotthandels im Vordergrund, sondern die Lebensumstände und Schicksale von Menschen, die am untersten Ende der globalen Wertschöpfungskette stehen.

Im Anschluss an die Vorpremiere gibt es ein Gespräch mit Maria Malin, die im Einsatz für die NGO “Chance for Children” die Elektroschrottdeponie von Agbogbloshie besucht hat und von den Lebensumständen der Menschen dort berichten wird.

Moderation: Matthias Fässler

Scritto da Zero Zurich