mar 15.10 2019

James Morrison

Dove

Volkshaus
Stauffacherstrasse, 8004 Zurich

Quando

martedì 15 ottobre 2019
H 20:00

Quanto

78.90 - 89.90 CHF

Contatti

Sito web

Der englische Soul-Star James Morrison kommt mit seiner „You’re Stronger Than You Know“-Tour nach Zürich.

Aus dem Nichts tauchte sie 2006 auf: James Morrisons kräftige Soulstimme in Form von einer Reihe von Hits wie “You Give Me Something” oder “Wonderful World”. Dem Engländer war der Erfolg über Nacht beschieden und an seinem Konzept hält er bis heute fest. Mit seinem neuen Album “You’re Stronger Than You Know”, das sein bislang ehrlichstes und kraftvollstes Songmaterial enthält, wird er in Zürich Halt machen. Morrison hätte damals wohl nicht gedacht, dass er den Weg für etliche vergleichbar veranlagte Künstler ebnen würde, die Welthit an Welthit reihen. Sam Smith, Ed Sheeran, George Ezra, James Bay – sie be-völkern die Charts nach dem gleichen Konzept wie James Morrison. Ein Mann, eine grossartige Stimme und eine Gitarre. All die jungen Stars nennen Morrison als wichtigen Einfluss für ihre eigene Entwick-lung. Der wiederum wiegelt ab. «Ich sehe das nicht so. Ich hatte lediglich Glück, der erste zu sein.» Und gut war er auch. Das brachte ihm 2007 nicht nur den Brit Award als bester männlicher Künstler im zarten Alter von 21 Jahren ein. Der legendäre Ray-Charles- und Aretha-Franklin-Produzent Jerry Wex-ler gab Morrisons Stimme gar die Höchstnote. “Einmal gehört, nie mehr vergessen”, sagte der Mann. Morrisons raue, kehlige Stimmfarbe ist das Resultat einer Krankheit in seiner Kindheit.

Der mittlerweile 34-jährige Singer-Songwriter hat heute über 4,5 Millionen Kopien seiner nunmehr fünf Alben verkauft, hat vier Mal die Welt betourt, Shows im Londoner Hyde Park mehrfach ausverkauft, Bruce Springsteen und Stevie Wonder supportet und war auf Herbie Hancocks Grammy-Album “The Imagination Project” zu hören. Auch sein zweites Album “Songs For You, Truths For Me” brachte eine Reihe von Top-Ten-Singles mit, darunter das Duett “Broken Strings” mit Nelly Furtado. Und sein Drit-tes stieg gleich auf Platz eins der englischen und der Schweizer Hitparade ein.

Doch seinen grossen Erfolg konnte Morrison nie richtig geniessen. Er neigt zu Depressionen, versucht diese zwar zu ignorieren, doch das klappt nicht immer. “Meist bin ich ein positiver, fröhlicher Mensch”, sagt er. Doch etwa die Produktion seines Albums “Higher Than Here” habe ihn zutiefst gequält. Nun sind aber seine neuen Songs da. Das Album “You’re Stronger Than You Know” erkundet seine Beziehung, seine Vaterschaft und die Familie, aber auch seine Erfahrungen mit dunklen Zeiten. Klanglich ist dieses Album eine Rückkehr. Und zwar zu seinen souligen Wurzeln.

Scritto da Zero Zurich