sab 05.10 2019

Stay

Dove

Kino Xenix
Kanzleistrasse, 8004 Zurich

Quando

sabato 05 ottobre 2019
H 16:30

Ryan Goslings bleicher Künstler eifert einem kultisch verehrten Maler nach, der alle seine Bilder zerstört und sich mit 21 Jahren auf der Brooklyn Bridge erschossen hat. Oder fantasiert Dr. Foster das alles nur?

Marc Forster, USA 2005; 99′ E/df (35 mm, Farbe, Scope)
Mit Ewan McGregor, Ryan Gosling, Naomi Watts, Janeane Garofalo, Bob Hoskins, Elizabeth Reaser, B. D. Wong, Kate Burton, Mark Margolis, Isaach De Bankolé

Der New Yorker Psychiater Sam Foster (Ewan McGregor) übernimmt von einer erkrankten Kollegin den Patienten Henry Letham (Ryan Gosling), der seit einem Autounfall auf der Brooklyn Bridge unter Amnesie leidet. Gleich in der ersten Sitzung stellt der junge Kunststudent das rationale Weltbild seines Analysten durch abenteuerliche Zukunftsvoraussagen infrage und schockt Foster mit der Ankündigung, sich in drei Tagen umzubringen. Der Psychiater setzt alles in Bewegung, um Letham davon abzuhalten, und taucht dabei immer mehr in die wahnhafte Welt seines Patienten ein. Ein albtraumhafter Wettlauf gegen die Zeit beginnt, in dessen Folge Foster immer weniger zwischen Realität und Illusion unterscheiden kann.
In seinem ebenso verstrickten wie verzwickten filmischen Psychotrip lässt Marc Forster sehr viel Raum für Vermutungen und Interpretationen. Sein surreales Mystery-Drama überzeugt durch hervorragende Kameraarbeit sowie eine ausgeklügelte Montage – bizarre Überblendungen und rasante Perspektivenwechsel sorgen für eine wahre optische Achterbahnfahrt. Ein ungewöhnlicher Film, in dem herkömmliche Erzählstrukturen aufgelöst werden.

 

Scritto da Zero Zurich