lun 20.01 2020

Balladen: Lieder und Tänze des Todes

Dove

Theater Rigiblick
Germaniastrasse, 8044 Zurich

Quando

lunedì 20 gennaio 2020
H 20:00

Quanto

15.00 - 33.00 CHF

Isaak Babel und Modest Mussorgsky

Die „Lieder und Tänze des Todes“ sind einer der wenigen Liederzyklen, die Modest Mussorgsky hinterlassen hat. Er nannte sie „Totentanzlieder“. Erschienen sind sie erst nach seinem Tod.

Einen Totentanz anderer Art beschreibt Isaak Babel in seinem berühmten Buch „Die Reiterarmee“, das auf den Tagebuchaufzeichnungen des Autors, der 1920 als Berichterstatter am Russisch-Polnischen Krieg teilnahm, basiert.

Thomas Sarbacher rezitiert. Der Bassbariton Milan Siljanov wird am Klavier von Nino Chokhonelidze begleitet.

Mit

Thomas Sarbacher
Rezitation

Nino Chokhonelidze
Klavier

Milan Siljanov
Bassbariton

Daniel Fueter
Konzept

Simone Kaufmann
Licht

Eine Koproduktion vom Theater Rigiblick mit der Quartier-Kultur Kreis 6.

Scritto da Zero Zurich