Kirche Neumünster

Contatti

Kirche Neumünster Neumünsterstrasse, 10
Zurich

Scritto da Zero Zurich il 3 novembre 2017

Zum ersten Mal wird die Kirche Neumünster mit einem Kunstführer gewürdigt. Die Kirche, 1839 vom Zürcher Architekten Leonhard Zeugherr erbaut, ist ein klassizistischer Bau von nationaler Bedeutung.

Im Auftrag der Kirchgemeinde Neumünster hat die Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK einen Kunstführer in der bekannten Reihe der Schweizerischen Kunstführer erstellt. Der Autor, Thomas Müller, ist Kunsthistoriker und Mitarbeiter der kantonalen Denkmalpflege. An Konzept und Inhalt mitgearbeitet hat Luzius Eggenschwyler, Kunsthistoriker und Aktuar der Kirchenpflege Neumünster.

Dieser Kunstführer konnte dank den grosszügigen Spenden vieler Sponsoren und dank einem Beitrag der Kirchgemeinde Neumünster und des reformierten Stadtverbands erstellt werden. Allen Sponsoren und den Verantworltichen der Kirche danken wir für diese Unterstützung.