Tue 02.03 2021

Nadja Zela & Band – We Stream!

Where

Moods
Schiffbauplatz, 8005 Zurich

When

Tuesday 02 March 2021
H 20:30

How much

free

Contacts

Sito web

Folk
LINE-UP
Nadja Zela voc/g/org, Nico Feer g/voc, Michel Lehner b/voc, Fisch dr/perc, Mini Royal Poodle Choir:, Vera Rudolf von Rohr voc, Rico Zela voc, Reto Karli voc

Nadja Zela hat eine lange und bemerkenswerte Karriere mit vielen Jahren unterwegs vorzuweisen. Von ihrer All-Girl-Band Rosebud in den frühen 90ern bis zu ihrem aktuellen Soloprojekt blieb sie sich als Frontfrau mit einem ungebundenen Geist treu. Sie ist eine fesselnde Sängerin, erstaunliche Songwriterin und eine E-Gitarristin mit unverwechselbar wütendem und gleichzeitig verzauberndem Stil. Sie hat diese warme, erdige Sinnlichkeit des Blues, jedoch ufert ihr rauer Folk oft in cineastische Klangsphären aus und zersetzt jede aufkommende Nostalgie. Ihre Stimme erschüttert, dann spendet sie wieder unerwartet sanften Trost. Zelas Texte schöpfen spürbar aus persönlicher Erfahrung, aber sie findet darin einen wahrhaftigen, lyrischen Ausdruck für die Zerissenheit und Zerbrechlichkeit unserer Existenz in Zeiten der Verunsicherung.

Mit “Greetings to Andromeda” hat Nadja Zela 2020 ein Rockmusik Requiem vorgelegt, das klingt als würde David Lynch über Calamity Jane schreiben, die sich mit Boris Vian fürs Autokino verabredet, um einen alten Walt-Disney Film anzuschauen. Nach dem unerwarteten Tod ihres Mannes rang die Zürcher Musikerin zwei Jahre lang um die Wiederkehr ihrer Stimme. In dieser Zeit entdeckte sie Musik aus diversen Genres zum Thema Tod und beschloss irgendwann, selbst ein Requiem zu schreiben. Ihre Stimme kehrte zurück, um in finster-märchenhafter Weise die Trauer in Musik zu betten.

WeStream
Das Moods stellt seine Räumlichkeiten für zwei- bis dreitätige Arbeits-Residenzen zur Verfügung, um den Musiker*innen genügend Zeit und Raum zur Erarbeitung von spannende Streams zu gewähren. Die Übertragungen finden nur online (also ohne Publikum) auf www.moods.digital statt.

Written by Zero Zurich