mer 03.07 2019

Mark Pieth

Dove

Kaufleuten
Pelikanstrasse, 8001 Zurich

Quando

mercoledì 03 luglio 2019
H 20:00

Quanto

15.00 - 75.00 CHF

Sachbuch: Goldwäsche – Die schmutzigen Geschäfte des Goldhandels

Wir feiern die Buchvernissage dieser brisanten, exklusiv recherchierten Darstellung eines wirtschaftspolitischen Schlüsselthemas. Sie führt sowohl zur glitzernden Welt der Goldverarbeitung als auch zu den übelsten Minenregionen der Welt. Mark Pieth (Professor für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie an der Universität Basel) beleuchtet die historischen Wurzeln des Goldhandels und die aktuellen Lieferketten, von den Minen über die Raffinerien und geheimen Zwischenhändler bis zu den Konsumenten: den Zentralbanken, Investoren, Juwelieren und Uhrmachern. Und er offenbart, was dabei auch geschieht: schwere Umweltzerstörung, Zwangsarbeit, Menschenhandel, Vertreibung, Geldwäscherei.

Die Schweiz ist im globalen Goldhandel führend. Doch während etwa die EU bestehende OECD-Richtlinien jüngst in verbindliches Recht überführt hat, setzt die Schweiz weiterhin auf freiwillige Selbstregulierung.

Moderation: Urs Leuthard, Moderator Wahlen & Abstimmungen, SRF

Scritto da Zero Zurich