lun 28.10 2019

Malcolm Middleton

Dove

El Lokal
Gessner-Allee, 8001 Zurich

Quando

lunedì 28 ottobre 2019
H 20:20

Quanto

14.00 - 28.00 CHF

Contatti

Sito web

Malcolm Goes Bananas: Malcolm Middleton (*1973) ist endlich, endlich zurück auf unseren insulanischen Weltbedeutungsbrettern.

Und zwar mit seinem siebenhundertsten Studioalbum “Bananas” (2019). Natürlich wieder mal sein wirklich allerletztes. Der Singer/Songwriter ist ja dank seiner einstigen Zusammenarbeit mit Aidan Moffat als Arab Strap ziemlich berühmt & war vor einer guten Weile an Jahren bei uns. Aber eigentlich will er nicht immer in der Post-Arab Strap-Ära verortet sein & wehrt sich mit diversen Projekten dagegen. Letztes Mal spielte er ja bekanntlich Mensch ärgere dich nicht mit uns (Malcolm also records under the name Human Don’t Be Angry and has released two albums and one EP): “When I heard that the first time I thought it was a funny name for a board game, and then I thought, it’s as shit as any other band name. So I took it.” Seither ist viel Zeit & Musik die Mississihl runter – tick-tack–tick-tack! – getropft. Für “Bananas” hat sich Malcolm Middleton das Not-Jazz-Trio Jeansy, Jones & Smillie – David Jeans: Drums; Stevie Jones: Double Bass; Graeme Smillie: Piano, Synths, Bass Guitar – unter den Nagel gerissen. A fucking good choice. Recorded & mixed by Paul Savage (Mogwai, Delgados, Suckle, Magoo), der auch Drums beiträgt. Das Resultat ist so atemberaubend wie wunder-wunderschön. Fast schon klassisch Middleton. In brandneuen Songs wie “Buzz Lightyear Helmet”, “Love Is A Momentary Lapse In Self-Loathing” & “Piss Off Life, Just Kill Me Now” (der letzte Titel sei ein Witz) berichtet Malcolm aus der Tiefe des Alltags & versucht die irdische Hölle gewinnbringend zu veräussern. Und das nicht zu knapp. In “Gut Feeling” singt er: “I don’t have a gut feeling, I’ve got loads and loads of wankers inside my head shouting my gut feeling down.” Eine Prise Süssstoff kanns da gut vertragen & das Mixed-Chörli von Kenny Anderson (King Creosote), Jenny Reeve (BDY_PRTS) & Dan Wilson (Withered Hand) trägt Wesentliches bei zu dieser grossartigen Scheibe. Himmel-auf-Erden-Pop für Leute, die Pop hassen: Arab Strap ist tot – es lebe Malcolm Middleton! Verloren, wem bei diesem berührend traurigschönen Indie-Pop zwischen schwebenden Balladen & federleichtem Gitarren-Rock nicht geholfen ist. Also, ihr Musikmenschen mit Ohren zum Fühlen, wenn ihr euch nicht ärgern wollt, einen wirklich Grossen der erhabenen Popmusik verpasst zu haben: Let’s Go Bananas! It’s Inseltime! – “There’s nothing worse, than a successful Scotsman.”

Scritto da Zero Zurich