gio 30.01 2020

Gil Evans "New Bottle, Old Wine" feat. Thomas Gansch

Dove

Moods
Schiffbauplatz, 8005 Zurich

Quando

giovedì 30 gennaio 2020
H 20:30

Quanto

43.00 CHF

LINE-UP
Martin Streule lead, Florian Egli sax, Lukas Heuss sax, Thomas Lüthi sax, Tobias Pfister sax, Daniel Affentranger sax, Patrick Ottiger tp, Wolfgang Häuptli tp, Bernhard Schoch tp, Raphael Kalt tp, Sebastian Schindler waldhorn, Adrian Weber tb, Maurus Twerenbold tb, Silvio Cadotsch tb, Don Randolph tb, Sophia Nidecker tuba, Gregor Müller p, Theo Kapilidis g, Patrick Sommer b, Pius Baschnagel dr, feat., Thomas Gansch tp

Seit 2014 ist Thomas Gansch regelmässig bei uns zu Gast und darf auch in dieser Saison nicht fehlen. Ein Jahr nach dem mit Miles Davis und Gil Evans aufgenommenen Album “Miles Ahead” erschien 1958 “New Bottle, Old Wine”, ein für den Altosaxofonisten Cannonball Adderley massgeschneidertes Soloprogramm. Gil Evans verarbeitete darin Titel ihm wichtiger Jazz-Komponisten von W.C. Handy bis Dizzy Gillespie oder Charlie Parker. Wie in anderen Bearbeitungen ergänzt Gil Evans die Standard-Big-Band-Besetzung mit einem Waldhorn und einer Tuba. Thomas Gansch nennt das Album seine Lieblings-Gil-Evans-Produktion und wird den Saxofon-Part übernehmen – selbstverständlich auf der Trompete.

Musikalische Leitung: Martin Streule.

Scritto da Zero Zurich