mar 04.08 2020 – sab 29.08 2020

NEA Summer School

Dove

Frau Gerolds Garten
Geroldstrasse, 8005 Zurich

Quando

martedì 04 agosto 2020 – sabato 29 agosto 2020

Contatti

Sito web

NEA* ist eine Plattform, um nachhaltige, kontroverse und greifbare Lösungen zu erforschen und um Themen der Zukunft zu diskutieren.

NEA dient als Übersetzer*in von neuen und bestehenden Zukunftslösungen für eine breite Zielgruppe. Wir laden Anbieter*innen aus allen Disziplinen ein, um ihre Erfahrungen zu teilen, sich mit anderen Menschen und Organisationen zu vernetzen und zusammenzuarbeiten.

NEA tritt mit verschiedenen Formaten in die Öffentlichkeit.
FRAU GEROLDS GARTEN bietet NEA im August ein Zuhause, um als “Summer School” die schönste Schule des Sommers zu werden.

Teilnehmen an der Summer School kann jeder. Anmelden kann man sich via https://www.nea-futureproof.com

PROGRAMM:

Di, 4. Aug:
9:00 – 12:00 Uhr: “Social innovation in a complex world – what is needed?”, EIT Climate-KIC

Di, 11. Aug:
9:00 – 12:00 Uhr: “Ein*e Bilderbuch-Tourist*in für Zürich”, Zürich Tourism

Di, 18. Aug:
9:00 – 10:30 Uhr: “Grassroots movements in Corporates”, Bühler
10:30 – 12:00 Uhr: “Women in STEM / Frauen in MINT-Berufen”, Bühler

Mi, 19. Aug:
14:00 – 15:00 Uhr: “Botanical walk”, Migros Museum and Crowther Lab
15:00 – 17:00 Uhr: “Printing with Plants workshop”, Migros Museum and Crowther Lab
18:00 – 19:30 Uhr: “Art x Science in conversation: Ursula Biemann and Colin Averil”, Migros Museum and Crowther Lab

Mi, 26. Aug:
10:00 – 13:00 Uhr: “Circular economy – Climathon 2020 Kick-Off”, Climathon

Do, 27. Aug
11:00 – 13:00 Uhr: “Roundtable with Martina Blum and Daniel Gerber – Zurich 2050: Futureproof”, Eco Art Lab and City of Zürich

Fri, 28. Aug
11:00 – 13:00 Uhr: “Roundtable with David Christie – HEAT Method”, Eco Art Lab @ Urban Surf Zürich
17:00 – 19:00 Uhr: “Transdisciplinary Collaborations Panel Discussion”, Eco Art Lab

Sa 29. Aug:
11:00 – 13:00 Uhr: “Roundtable with Annina Boogen – Operation Concrete”, Eco Art Lab
14:00 – 17:00 Uhr: Eco Art Lab interventions and performances

Scritto da Zero Zurich