lun 14.09 2020

Werner Rohner mit seinem aufsehenerregenden neuen Roman

Dove

Kaufleuten
Pelikanstrasse, 8001 Zurich

Quando

lunedì 14 settembre 2020
H 20:00

Quanto

15.00 - 75.00 CHF

Foto di Christoph Oeschger

Der neue aufsehenerregende Roman des preisgekrönten Zürcher Autors

“Ebenso empathisch wie klug, so atmosphärisch wie präzis.” Ruth Schweikert

Drei mutige Frauen, drei Neuanfänge: In seinem zweiten Roman Was möglich ist erzählt Werner Rohner Geschichten über die Liebe – so schön, so traurig und so divers wie im echten Leben. Einfühlsam und unaufgeregt erzählt er von Sehnsucht und Begehren, von Aufbruch und Verlust. Staunend kommt man seinen Figuren beim Lesen so nahe, wie man es sich im echten Leben von den Nächsten vielleicht oft vergeblich wünscht.

Werner Rohner, geboren 1975, lebt als freier Schriftsteller in Zürich. Er veröffentlichte Texte in Zeitschriften und Anthologien, für die er mehrfach mit Preisen und Stipendien ausgezeichnet wurde, und schrieb drei Theaterstücke. Sein erster Roman, Das Ende der Schonzeit, erschien 2014.

Moderation: Mona Vetsch

Scritto da Zero Zurich