sab 29.05 2021

Premiere - Wild Things

Dove

Gessnerallee Zürich
Gessnerallee, 8001 Zurich

Quando

sabato 29 maggio 2021
H 17:00 - 18:00

Quanto

15.00 - 35.00 CHF

Ein musikalisches Theater-Abenteuer

Wolf muss ins Bett und will nicht schlafen. Zeit für Radau. Wolf ist los… Ein Schlagzeug, eine Gitarre, ein Klavier, Gesang und elektronische Geräte lassen Bäume durch den Bühnenboden wachsen. Und schon sind wir mit Wolf auf Fantasiereise übers Meer und wieder zurück, begegnen seltsamen Wesen und erleben Abenteuer.

Laut einer Studie ist im Kanton Zürich jedes 5. Kind verhaltensauffällig. Im Theater ist das Auffällige schön. Hier sind wir alle wild. In Wild Things erforschen wir Grenzen des Miteinanders. Es geht um die Kraft und den lustvollen Umgang mit Langeweile und Wut, Freundschaft und Einsamkeit. Durch die Musik schlüpfen wir in Wolfs Fell und erleben seine verspielte Welt.

Mit Wild Things erarbeiten Corsin Gaudenz und sein Team erneut ein Musiktheater für ein junges+ Publikum und überzeugen durch Experimentierlust mit Musik, Bewegung und Raum. Das Stück ist für alle ab 5 Jahren geeignet.

Nicht sprachbasiert

Spiel und Komposition Raphael Loher (Klavier), Giulin Stäubli (Schlagzeug), Manuel Troller (Gitarre) und Marena Whicher (Stimme und Spielzeug)
Regie Corsin Gaudenz
Bühne Frieda Scheider
Kostüm Božena Čivić
Dramaturgie Ketty Ghnassia
Licht Marek Lamprecht
Choreografischer Input Yasmine Hugonnet
Ton Rebecca Vonlaufen
Ohr von Aussen Dominique Girod
Grafik Dominic Fiechter
Dokumentation Michelle Ettlin
Videoexpertise Mischa Bietenhader

Produktion: Eine Produktion der cie corsingaudenz. Die cie corsingaudenz wird von der Stadt Zürich für die Jahre 2020-22 mit der Dreijährigen Förderung unterstützt. Co-Produktion: Gessnerallee Zürich, Südpol Luzern. Gefördert durch: Stadt Zürich Kultur, Fachstelle Kultur Kanton Zürich , Stadt und Kanton Schaffhausen, Pro Helvetia, Georges und Jenny Bloch-Stiftung, Alexis Victor Thalberg Stiftung und weiteren privaten Stiftungen

Halle West

Scritto da Zero Zurich