lun 11.09 2017

ARUNDHATI ROY

Dove

Kosmos-Kultur AG
Lagerstrasse, 8004 Zurich

Quando

lunedì 11 settembre 2017
H 20:00

Quanto

CHF 25.- / 22.-

20 Jahre nach «Der Gott der kleinen Dinge» liest die indische Schriftstellerin aus ihrem neuen Roman «Ministerium des äussersten Glücks».

Vor 20 Jahren erschien Arundhati Roys erster Roman und wurde zum Welterfolg: «Der Gott der kleinen Dinge» ist aus der Literatur der Gegenwart nicht mehr wegzudenken. 1997 gewann sie dafür den Booker-Preis und nutzte in den folgenden Jahren ihre Bekanntheit und engagierte sich als Aktivistin für politische und gesellschaftliche Themen. Im Juni erschien nun ihr lang ersehnter neuer Roman «The Ministry of Utmost Happiness» (dt. «Ministerium des äussersten Glücks», S. Fischer Verlage, Frankfurt 2017), an dem sie während der letzten zehn Jahre gearbeitet hat. «Was sie in zwanzig Jahren erlebt und miterlitten hat, fügt sie nun in ein Kaleidoskop von Geschichten, die, miteinander verwoben, die dunkle Seite der indischen Gesellschaft darstellen», schreibt die Frankfurter Allgemeine Zeitung.

Arundhati Roy wurde 1961 geboren, wuchs in Kerala auf und lebt in Neu-Dehli.

Scritto da Zero Zurich