sab 16.12 2017

Mitten in der Winternacht

Dove

Kino Filmpodium
Nüschelerstrasse, 8001 Zurich

Quando

sabato 16 dicembre 2017
H 15:00

Quanto

9.00 - 18.00 CHF

Lourens Blok (Niederlande/Schweden/Belgien 2013)

Eigentlich glaubt Max ja nicht mehr so richtig an den Weihnachtsmann. Als ein Elch namens Mr. Moose plötzlich in seiner Scheune auftaucht und behauptet, er habe den Schlitten vom Weihnachtsmann gezogen, kommt Max jedoch ins Grübeln. Ausserdem findet er es schön, Gesellschaft zu haben. Und Mr. Moose ist irgendwie besonders.

Wer das Buch ‹Es ist ein Elch entsprungen› von Andreas Steinhöfel kennt, ist vielleicht ganz gespannt darauf zu sehen und zu hören, ob Moose tatsächlich spricht. Dank Computeranimation bewegen sich Maul und Gesicht des Elchs sehr genau. Und mit ein paar Filmtricks schaffen Max und Moose es sogar, gemeinsam zu fliegen. Der Film ist eine ganz besondere Mischung aus Märchen und Alltag, erzählt Wahres und Übertriebenes und ist dabei ebenso spannend wie komisch. Nachbar Panneman etwa kann einem mit seinem Jagdgewehr einen ganz schönen Schrecken einjagen. Aber zugleich verhält er sich so übertrieben, dass man keine Angst vor ihm haben muss.» (kinderfilmwelt.de)

KINDERFILM-WORKSHOP

Im Anschluss an die beiden Vorstellungen von Mitten in der Winternacht bietet die Filmwissenschaftlerin Julia Breddermann (www.fifoco.ch) einen Film-Workshop an.
Die Kinder erleben eine Entdeckungsreise durch die Welt der Filmsprache und werden an einzelne Szenen und Themen des Films herangeführt.

Dauer des Workshops: ca. 1 Stunde. Der Workshop wird gratis angeboten. Keine Voranmeldung nötig.

Drehbuch: Daan Bakker, Marco van Geffen, nach dem Roman «Es ist ein Elch entsprungen» von Andreas Steinhöfel
Kamera: Philip van Volsem
Musik: Jorrit Kleijnen, Alexander Reumers
Schnitt: Annelis van Woerden
Mit: Dennis Reinsma (Max), Dana Goldberg (Kiki), Jelka van Houten (Kirsten), Arjan Ederveen (Panneman), Derek de Lint (Weihnachtsmann), Carla Hardy (Grossmutter), Jens Wendland (deutsche Stimme von Mr. Moose)

TRAILER

https://www.youtube.com/watch?v=S4fdedMGVG4

Scritto da Zero Zurich