Do 29.08 2019 – Sa 12.10 2019

Gruppenausstellung - Was erzählt die Romandie?

Wo

Häusler Contemporary
Stampfenbachstrasse, 8006 Zurich

Wann

Donnerstag 29 August 2019 – Samstag 12 Oktober 2019

Wie viel

free

Mit Werken von Real Madrid  | Alfredo Aceto | Mohamed Almusibli | Maxime Bondu | Flora Mottini | Philémon Otth | Gina Proenza | Koka Ramishvili | Anne Rochat | Denis Savary | Claire van Lubeek | Gaia Vincensini

Häusler Contemporary freut sich, mit einer Ausstellung von elf Gastkünstlern und einem Galeriekünstler Einblick in die Kunstszene der Westschweiz zu geben. Xavier Fischer, der eingeladen wurde, die Schau zu kuratieren, entführt uns mit den ausgewählten Werken in eine Welt voller Geschichten, die kunsthistorische Referenzen ebenso aufrufen wie fantastische Erzählungen und Mythen.

17 – 20 Uhr Saisoneröffnung der Zürcher Galerien
19 Uhr Performance von Anne Rochat

Geschrieben von Zero Zurich