Do 13.08 2020

Premiere - Shalom Allah

Wo

Kosmos-Kultur AG
Lagerstrasse, 8004 Zurich

Wann

Donnerstag 13 August 2020
H 18:30

Wie viel

19.00 CHF

In Anwesenheit des Regisseurs

Über Hundert Schweizer konvertieren jährlich zum Islam. David Vogel erforscht in seinem Film die Beweggründe. Dass er selbst jüdisch ist, wird für ihn dabei zum Thema.

Zum Film:
Aïcha, Johan und das Ehepaar Lo Manto haben einen Schritt in ihrem Leben gemacht, der viele Menschen in ihrem Umfeld verstört. Sie haben das muslimische Glaubensbekenntnis abgelegt. Damit beginnt ihre Verwandlung und Neuorientierung. Aïcha zieht von der ländlichen Provinz in die Grossstadt und befolgt euphorisch die strengen Regeln ihrer neuen Religion. Die Lo Mantos versuchen sich in ihrer Umgebung gegen Vorurteile zu behaupten. Und Johan? Er trägt Bart und kokettiert mit seiner Rolle als strenggläubiger Muslim. Oder bildet sich der Filmemacher David Vogel das nur ein? Welche Rolle spielt seine eigene jüdische Vergangenheit? Je länger er seine Protagonisten begleitet, desto mehr spürt er, dass er seine eigene Biographie nicht ignorieren kann. Seine religiöse Vergangenheit holt ihn ein, jene, die er weit hinter sich gelassen zu haben glaubte.

Anschliessend auf dem Podium:
David Vogel (Regisseur)
Protagonistenehepaar Lo Manto

Geschrieben von Zero Zurich