Sa 26.06 2021

Premiere - Die Legende von Amine & Amanda

Wo

Sogar Theater
Josefstrasse, 8005 Zurich

Wann

Samstag 26 Juni 2021
H 17:00

vom Theaterfest zur Quartierlegende

Es war einmal eine Beiz, genannt Schnuderstube. Sie lag im Kreis 5 an der Ecke Mattengasse/Zollstrasse und wurde geführt von der Wirtin Amanda. In Amandas Lokal gab es nicht Arme und Reiche, sondern nur Menschen: Ob nun Emilie Lieberherr, Köbi Kuhn oder ein sogenannt gewöhnlicher Büezer ihr Lokal betraten, alle waren willkommen und alle bekamen Ghackets mit Hörnli. So wie damals Amanda alle Menschen unabhängig von Herkunft oder Einkommen bewirtete, so tut es heute Amine, ein Mitarbeiter der sogar Bar. Er hat während des ersten Lockdowns im Frühling 2020 das Langzeitprojekt „Essen für alle“ lanciert. Seither versorgt er wöchentlich jeweils samstags mehrere Tausend Menschen – Schweizer*innen wie Ausländer*innen — mit Lebensmitteln.

„Die Legende von Amine & Amanda“ ist ein Theaterfest fürs Quartier. Es kommt ein kurzes Theaterstück zur Aufführung, bei dem für einmal die Mitarbeitenden der sogar Bar auf der Bühne stehen. Ein eigens komponierter Song zu Amanda wird gesungen und selbstverständlich gibts nach der Aufführung im Hof des sogar theaters Ghackets mit Hörnli für alle.

Sali was hettsch gärn, was chani der bringe
s gliich wie immer oder häsch en bsundre Wunsch
säg wie gaahts wie schtahts gsesch guet us gsund und rund wie mich das freut du
schön dass d wieder mal is Föifi chunnsch

Mit Lubna Abou Kheir, Amine Diare Conde, Catriona Guggenbühl, Khalil Hamidi, Eleni Haupt, Aeneas Marti
Regie: Sibylle Burkart, Ursina Greuel
Text: Dagny Gioulami
Recherche und weitere Texte: Gerhard Meister
Song: Sibylle Aeberli
Ausstattung: Cornelia Peter
Fotos: Christoph Brülhart, Heini Fümm

Geschrieben von Zero Zurich