Leonie Risch im Jelmoli vom 24. August – 19. September

Ein Handtaschen Label aus Liechtenstein

Geschrieben von Zero Zurich il 3 September 2020

Leonie Risch kreiert zukünftige Erbstücke designed in Liechtenstein und handgemacht in der Schweiz.

AW20 Kollektion

In der aktuellen Herbst / Winter 2020 Kollektion dreht sich dieses Mal alles um die Silum Linie. Benannt nach einem kleinen Dörfchen in den Alpen Liechtensteins steht die Beutelform für klare Linien und weiche Kanten.

Das verwendete Leder ist zu 100% ein Nebenprodukt der Fleischproduktion, das seidenen Innenfutter wird in Como, 15 Minuten entfernt von der Produktionsstätte bedruckt.

Im Zentrum steht dieses Mal zudem wunderbares Lammfell, das sie als „Deadstock“ in Florenz gefunden haben. Jedes Lammfell Modell ist ein Einzelstück.

Durch die nachhaltigen Beschaffung aller Materialien, lokaler Produktion in der Schweiz + radikaler Transparenz versuchen sie die Produkte Schritt für Schritt noch besser zu machen.

LEONIE RISCH
www.leonierisch.com
IG: leonierisch

Kontakt:
Villa Nomad GmbH
Lessingstrasse 15
CH-8002 Zürich
leonierisch@villanomad.ch