gio 27.09 2018

Premiere - Die Gottesanbeterin

Dove

Sogar Theater
Josefstrasse, 8005 Zurich

Quando

giovedì 27 settembre 2018
H 19:00 - 20:10

Quanto

5.00 - 35.00 CHF

Foto di Ayse Yavas

von Anna Papst

Rita ist die charismatische Führerin einer christlichen Gemeinde, in der sogar Kranke geheilt werden. Als sie im Versuch ihre übersinnlichen Fähigkeiten auch im Schulalltag mit renitenten SchülerInnen anzuwenden scheitert, zieht sie sich vollkommen in ihre religiöse Welt zurück. Die Menschen in ihrem Umfeld reagieren unterschiedlich auf ihre Veränderung.

Ein kluges und humorvolles Stück über die Grenzen zwischen religiösem Wahn und psychischer Störung, das die aktuelle Frage nach dem Bedürfnis nach religiöser Sinngebung in den Raum stellt.

Niemand mehr, der uns schief ansieht.
Niemand mehr, der uns auslacht.
Niemand mehr, der uns anzweifelt.
Niemand mehr, der uns verachtet.
Nur Gott soll unser Vorgesetzter sein.

mit Robert Baranowski, Newa Grawit, Mona Petri, Alexander Seibt, Monika Varga
Regie: Ursina Greuel
Licht: Antje Brückner
Aufführungsrechte: Hartmann & Stauffacher
sogar Produktion
Koproduktion: STÜCKBOX, neuestheater.ch Dornach

Scritto da Zero Zurich