sab 01.12 2018

Premiere - Casa 18

Dove

Schauspielhaus Schiffbau
Schiffbaustrasse, 8005 Zurich

Quando

sabato 01 dicembre 2018
H 18:00 - 19:00

Quanto

15.00 CHF

Enrico Beeler

Regie Enrico Beeler, Bühne und Kostüme Cornelia Koch, Musik Simon Ho
Mit Judith Cuénod, Jeanne Devos, Simon Ho, Josef Mohamed, Lukas Waldvogel

Im letzten Monat des Jahres verwandelt sich die Matchbox in die „Casa 18“. Wenig in diesem Etablissement ist vorhersehbar. Das Gewöhnliche wird Ausnahme, scheinbar Alltägliches erhält eine unerwartete Bedeutung. Es gibt Raum für Denk-Würdigkeiten und Irritationen. Die „Casa 18“ verfügt über ein grosses Reservoir an Zufällen und glücklichen Fügungen. Sie beherbergt skurrile Dauergäste – Gedankensammler, Grenzgänger und Glücksjäger lassen Gegenwelten entstehen. Anfänge werden geschmiedet, das Wesen der Dinge mit einem Augenzwinkern hinterfragt. Es wird entdeckt, fabuliert, behauptet und erfunden. Ein eigenwilliger, poetisch-philosophischer Kosmos – ein Ort zum Verweilen, Auftanken und Geniessen …

Enrico Beeler ist seit 2009/10 Hausregisseur am Jungen Schauspielhaus und prägt dessen künstlerisches Profil. Als Wiederaufnahmen sind in dieser Spielzeit seine Inszenierungen „MEET ME“, „Der Josa mit der Zauberfiedel“, „Shut up“ und „Malala – Mädchen mit Buch“ zu sehen.

Seit mehreren Jahren tragen verschiedene Produktionen am Jungen Schauspielhaus die Handschrift der Bühnen- und Kostümbildnerin Cornelia Koch. Ausserdem verwandelte sie den Spielort Matchbox seit 2011 in verschiedenste Weihnachtssalons. Innerhalb des letztjährigen Pfauenfestes wurde durch sie die Kammer zur begehbaren Installation „soweit das Auge reicht“.

Scritto da Zero Zurich