dom 31.03 2019

Marina Abramovic im Gespräch

Dove

Kaufleuten
Pelikanstrasse, 8001 Zurich

Quando

domenica 31 marzo 2019
H 17:00 - 18:30

Contatti

Sito web

Foto di Filip Van Roe, 2018

Die bedeutendste Performancekünstlerin im Gespräch über Kunst und Schmerz

Sie geht an die Schmerzgrenze und darüber hinaus: Die Ausnahmekünstlerin Marina Abramović. Einige ihrer Inszenierungen, die während des jugoslawischen Bürgerkrieges entstanden, sind hochpolitisch, in “Balkan Baroque” etwa sieht man Marina Abramović, wie sie auf einem Berg von 1.500 blutigen Knochen sitzt und diese wäscht, an vier Tagen jeweils sechs Stunden lang. Eine ihrer extremsten Arbeiten ist “The Artist is Present”, für die sie im New Yorker MoMA zweieinhalb Monate lang von morgens bis abends auf einem Stuhl saß und Menschen einlud, sich ihr gegenüber zu setzen und sie anzuschauen. Rund 800.000 Menschen kamen zu dieser erfolgreichsten Performance aller Zeiten.

Marina Abramović ist die Tochter serbischer Partisanen und wurde am 30. November 1946 in Belgrad geboren. Dort studierte sie Kunst und wandte sich der damals noch jungen Form der Performance zu. 1975 wechselte sie in den Westen. Heute wohnt sie in New York und ist als Performance-Künstlerin weltberühmt. Wir sind stolz, Marina Abramovic bei uns zu Gast zu haben.

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

Scritto da Zero Zurich