dom 05.05 2019

Landscapes in Latin American Video Art

Dove

Cabaret Voltaire
Spiegelgasse, 8001 Zurich

Quando

domenica 05 maggio 2019
H 14:00 - 20:00

19.00 Uhr Künstlergespräch mit Claudia del Fierro (Chile)

Unter dem Thema Video und Film als Analyse der Landschaft organisiert MAPA eine Nachmittagsvorführung verschiedener Beiträge lateinamerikanischer Künstler und Filmemacher. Die Werke zeigen Landschaft als räumliches, ästhetisches, und soziales Konstrukt.

Lateinamerika ist ein imaginärer Ort, der sich weder sprachlich (spanisch/portugiesisch, englisch, französisch, quechua, aymara, guaraní, etc.) noch geografisch (Nord-, Mittel-, Südamerika) noch politisch (sozialistisch, neoliberal) oder klimatisch (Wüste, Dschungel, Eismeer) leichterhand definieren lässt. All diese Faktoren schaffen in ihrer spezifischen Konstellation eigene soziale Orte. Die Geographie wird dabei zur Kulisse dieser Orte, und damit zur kulturellen Landschaft. Diese Kulisse ist es, die die Künstler und Filmemacher der Journée in ihren Bann zieht und gleichzeitig zahlreiche Probleme aufzeigt. Die Erforschung dieses Raums führt in manchen Beiträgen in die Irre, oder sogar in Gefahr. In anderen ist es die teils schleichende, teils rapide Veränderung des natürlichen und urbanen Raums, was die Künstler beschäftigt. Hintersinnig sezieren die Filmemacher, welche politische oder ethnische Gruppen um die Platz- und Deutungshoheit kämpfen und mit welchen Folgen. Schliesslich behandeln einige der Beiträge den Zustand der Ortlosigkeit anhand der Exilerfahrungen in zahlreichen Migrationsströmungen. Visuell und narrativ arbeiten die vorgestellten Künstler ganz unterschiedlich, was sich in kontemplativen bis übersättigten Sequenzen ausdrückt, in entweder interpretativ freien Werken bis hin zur klassischen Reportage.

Vervollständigt wird das Screening durch eine Konversationsrunde mit Künstlern und Forschern, die aufgeworfene Aspekte der Videos verbindet und neue einführt. Die Journée ist damit eine Ausstellungs/Präsentationsplattform für Videokunst mit einer explizit kritischen Ausrichtung.

PROGRAMM

Scritto da Zero Zurich