mer 28.08 2019 – sab 19.10 2019

Sandra Boeschenstein

Dove

Galerie & Edition Marlene Frei
Zwinglistrasse, 8004 Zurich

Quando

mercoledì 28 agosto 2019 – sabato 19 ottobre 2019

Quanto

free

ohne Titel, 2012

Sandra Boeschenstein

1967 geboren in Zürich

1988 – 89 Studium der Philosophie und Kunstgeschichte an der Universität Zürich
1989 – 95 Hochschule der Künste Bern

Einzelausstellungen

2016 in deinen Fingerabdruck mein Lied, Galerie & Edition Marlene Frei, Zürich

2015 vierzig Versuche Materie zu soufflieren, Künstlerhaus Bethanien, Berlin
Reservoir für künftigen Honig, Galerie Idea Fixa, Basel

2014 Fangtechnik für Unschärfen, ZiF Zentrum für interdisziplinäre Forschung Bielefeld
Preisträgerausstellung Hans Platschek-Preis, art Karlsruhe 2014

2013 Im Eigenschatten der Erde, Galerie & Edition Marlene Frei, Zürich
Taten aus anderem Licht, Galerie Idea Fixa, Basel

2011 Denken mit Schubumkehr, Galerie Klaus Gerrit Friese, Stuttgart

2010 Das Double der Ursache, Zeppelin Museum, Friedrichshafen
Wandzeichnung: ungelöste Kausalnähte, Zeppelin University, Friedrichshafen
Zeichnen ist rückwegslos, Galerie & Edition Marlene Frei, Zürich

2009 Wie weit ist es hinter den Augen hell, Aargauer Kunsthaus, Aarau

2006 Zeichnungen, Galerie & Edition Marlene Frei, Zürich

2004 Mikroskopieren im Durchzug, Institut für moderne Kunst, Nürnberg
Was sind deine Reste, Akademie Schloss Solitude, Stuttgart

2003 Das Mögliche ist die Geschwindigkeit des Wirklichen,
Museum zu Allerheiligen / Kunstverein Schaffhausen
Zeichnungen, Galerie & Edition Marlene Frei, Zürich

2001 Experimente sind echt, Galerie & Edition Marlene Frei, Zürich

Scritto da Zero Zurich