gio 19.12 2019

Auseinanderfallen

Dove

Theater Winkelwiese
Winkelwiese, 8001 Zurich

Quando

giovedì 19 dicembre 2019
H 20:00

Quanto

20.00 - 33.00 CHF

Foto di Giorgio von Arb

von und mit Jens Nielsen

HUMORHALTIGE TEXT-PERFORMANCE

“Meine Person
So fragte ich mich weiter
Um mir einmal klar zu werden
Wird sie sich zu meinen Lebzeiten verflüchtigen
Oder danach
Und dann wohin”

Jens Nielsens neues Bühnenprogramm widmet sich mit den Mitteln der Groteske dem Zerfall. Warum sind wir vom Zerfall fasziniert? Warum starren wir hin, wenn andere zerfallen? Und was fürchten wir beim eigenen Zerfall? Wie geht er vonstatten? Warum tun wir alles, ihn zu verbergen? Wissen Sie, dass Sie ihn täglich befördern? Und warum ereilt er uns so oder so?

“Auseinanderfallen” ist eine humorvolle Erbauung für ein Publikum, das durch Lektüre oder Trommelfeuer des Nachrichtenstroms, mal in Zweifel, mal belustigt, mal in guter Hoffnung oder sich die Augen reibend, hin und her geworfen wird zwischen Fortschrittsglauben und irrationalen Ängsten vor dem Untergang. Jens Nielsen möchte dem Zerfall ein wenig “guten” Raum geben. Nicht aus Zynismus oder Hoffnungslosigkeit. Wenn wir den unvermeidlichen Zerfall alles Bestehenden besser würdigen könnten, so glaubt Jens Nielsen, wären wir sorgfältiger im Umgang mit uns und der Welt.

Jens Nielsen ist Schauspieler, Sprecher und Autor. Für die Gruppe Trainingslager (um Regisseurin Antje Thoms und Schauspieler Dominique Müller) schrieb er jahrelang absurd-komische Theaterstücke, die alle an der Winkelwiese uraufgeführt wurden und war regelmässig auch mit seinen Solos bei uns zu Gast. Er entführt das Publikum mit seinen eigenwilligen Sprachperformances in skurrile Welten, in denen die scheinbare Normalität hinterfragt und ad absurdum geführt wird. Jens Nielsen rückt schelmisch alltägliche, unbewusste Verhaltensweisen ins Zentrum seiner Betrachtung und montiert sie zu neuen und überraschenden Sinnzusammenhängen. Zuletzt erschien von ihm “Ich und mein Plural. Bekenntnisse” (2018) im Verlag Der gesunde Menschenversand. 2017 erhielt Nielsen den Schweizer Literaturpreis. Sein neustes Stück “Sportler des Herzens” – entwickelt zusammen mit Vivianne Mösli, Michael Wolf und Matthias Grupp – wird im Februar 2020 an der Winkelwiese zu sehen sein.

Text, Ausstattung, Regie und Spiel Jens Nielsen Technik Peter Göhler-Blaser, Paul Schuler Koproduktion Theater Winkelwiese Gastspiele Loge Luzern, ONO Bern Gefördert durch Ernst Göhner Stiftung, Schweizerische Interpretenstiftung

Scritto da Zero Zurich