dom 30.08 2020

Vorpremiere - Corpus Christi

Dove

Riffraff
Neugasse, 8005 Zurich

Quando

domenica 30 agosto 2020
H 21:00

Quanto

19.00 CHF

Ein Sünder, ein Priester, ein Hochstapler

Der 20-jährige Daniel durchläuft im Jugendgefängnis eine spirituelle Wandlung. Er möchte nach der Entlassung unbedingt Priester werden, doch eine Aufnahme ins Priesterseminar wird ihm wegen seiner Gefängnisstrafe verwehrt. Als er frühzeitig auf Bewährung aus der Haft entlassen wird, verkleidet er sich kurzerhand als Gottesmann und nimmt sich einer konservativen Dorfgemeinde an, die einen Seelsorger braucht…

Was sind die Rollen von Glaube, Sünde und Vergebung, welche Bedeutung hat die Religion für eine Gemeinde – und wem steht es zu, für Gott zu sprechen? Die Fragen, die im Zentrum des polnischen Dramas stehen, sind tiefgründig und existenziell und entwickeln unter der Regie von Jan Kosama die nervenaufreibende Spannung und Eindringlichkeit eines Thrillers.

von Jan Komasa
mit Bartosz Bielenia, Eliza Rycembel, Aleksandra Konieczna
Drama
Polen 2019, 116 Min.
freigegeben ab 16, in Begleitung ab 14

Oscar-Nominierung: Bester internationaler Spielfilm

Scritto da Zero Zurich