dom 15.11 2020

The Diary of Diana B.

Dove

Riffraff
Neugasse, 8005 Zurich

Quando

domenica 15 novembre 2020
H 14:30

Quanto

19.00 CHF

Vorpremiere in Anwesenheit der Regisseurin Dana Budisavljevic

Ein verschwiegenes Kapitel der kroatischen Geschichte

Die österreichische Aristokratin Diana Budisavljevic lebt mit ihrem Mann, einem hochangesehenen Arzt, ein wohlhabendes Leben in Zagreb. Als Ante Pavelic zum faschistischen Diktator in Kroatien wird, beginnt die Verfolgung von Roma, Juden, aber auch von ethnischen Serben und dem System nicht-angepassten Kroaten. Familien werden auseinandergerissen, Menschen werden zur Zwangsarbeit geschickt und tausende Kinder werden in Ustascha-Lagern ihrem Schicksal überlassen. Doch Diana B. will diese Entscheidungen nicht akzeptieren – und nutzt ihre Privilegien, um Widerstand zu üben…

Mit “The Diary of Diana B.” wird die oft verschwiegene und dunkle Vergangenheit Kroatiens angesprochen. Beim nationalen Filmfestival in Pula erhielt der Film mehrere Auszeichnungen und wurde der erste Film, der sowohl den Publikums-, als auch dem Filmkritiker- und “Bester-Film”-Preis gewann.

von Dana Budisavljevic
mit Alma Prica, Igor Samobor, Mirjana Karanovic
Dokufiktion
Kroatien 2019, 88 Min.
freigegeben ab 16, in Begleitung ab 14

Scritto da Zero Zurich