dom 30.05 2021

Opera goes Pop

Dove

Opernhaus Zürich
Falkenstrasse, 8008 Zurich

Quando

domenica 30 maggio 2021
H 14:00

Quanto

30.00 CHF

Die Mezzosopranistin Katia Ledoux wurde in Paris geboren und wuchs in Österreich auf. Seit 2019/20 gehört sie zum Internationalen Opernstudio des Opernhauses Zürich und war hier bisher u.a. in Die Sache Makropulos, Belshazzar, Coraline, Die Zauberflöte und Iphigénie en Tauride zu hören. Ihr Liederabend mit der Pianistin Anna Hauner ist ein wilder Ritt durch das Opern- und Pop-Repertoire: Katia Ledoux besingt die Liebe in ihrer unterschiedlichsten Form, “von Argentinien bis Tansania, von Gluck bis Alicia Keys, von Herzschmerz, Mutterliebe, grosser Liebe, Snackliebe für Zwischendurch, von verzweifelter Liebe und der Liebe zum Publikum: Ma plus belle histoire d’amour von Barbara ist unser geheimes Motto dieses Abends.” (Katia Ledoux)

Mezzosopran Katia Ledoux
Klavier Anna Hauner
Violine Jonathan Allen
Schlagzeug Didier Chevallier
Kontrabass Dieter Lange
Christoph Willibald Gluck
Ahi mè dove trascorsi… / Che farò…

Werke von Franz Schubert, Alicia Keys, Georges Bizet, Astor Piazzolla, Edith Piaf, Christoph Willibald Gluck, Radiohead, Barbara und Pharrell Williams

Scritto da Zero Zurich