lun 07.06 2021

Die Perücke/D Perügge

Dove

Sogar Theater
Josefstrasse, 8005 Zurich

Quando

lunedì 07 giugno 2021
H 19:00

Alles oder nichts. Alles fürs Theater macht die Regisseurin Rike. Kompromisslos widmet sie ihm ihr ganzes Leben. Nichts mehr vom Leben erwartet die junge Esther. Kompromisslos bringt sie sich um. Beiden gerecht zu werden versucht ein Ich-Erzähler. An der Seite Rikes wird er vom Regieassistenten zum Autor. Als Freund Esthers schaut er hilflos zu, wie sie verzweifelt. Guy Krneta hat aus einem Stück Lebens- und Theatergeschichte einen bewegten und bewegenden Roman geschrieben. Er führt uns in farbigen Porträts und Szenen neben den beiden Frauenfiguren eine Vielzahl von Theatermenschen vor Augen, leidenschaftlich dem Theater verschrieben die einen, opportunistisch das Theater nutzend die anderen.

Auf der Bühne liest er die Mundart-Version seines Romans “D Perügge” und wird begleitet von Michael Pfeuti am Bassetto.

mit Guy Krneta (Text) und Michael Pfeuti (Bassetto)

Bücher: Guy Krneta, “Die Perücke”, aus dem Berndeutschen von Uwe Dethier, Der gesunde Menschenversand 2020

Scritto da Zero Zurich