mer 01.11 2017 – sab 04.11 2017

Zurich Jazznojazz Festival

Dove

Gessnerallee Zürich
Gessnerallee, 8001 Zurich

Quando

mercoledì 01 novembre 2017 – sabato 04 novembre 2017
H 19:00

Das beliebte Zürcher Musikfestival verzaubert seit Jahren alle Liebhaber von Jazz, Soul und Funk.

Das «Jazznojazz» ist das Zürcher Musikfestival, das immer wieder Brücken zwischen Jazz und Pop- oder gar Klubsound schlägt. Wegen der Durchmischung von bekannten internationalen Jazz-Virtuosen mit jungen aufstrebenden Musikern ist das Festival bei einem Publikum beliebt, das von jung bis alt reicht.

Frische Sounds und nahezu 20 Konzerte auf drei Bühnen vom 1.- 4. November 2017 im Herzen von Zürich machen den Reiz dieses urbanen Jazzfestivals aus, das von der Hauptsponsorin Zürcher Kantonalbank sowie Co-Partner Migros-Kulturprozent unterstützt wird. In der Gessnerallee sind Koryphäen wie Abdullah Ibrahim, Dee Dee Bridgewater, Marcus Miller, Stanley Clarke und Billy Cobham angesagt, dazu die Heavy-Funker Nils Landgren, Candy Dulfer und Blood, Sweat & Tears sowie die Londoner Brother Strut im Rahmen der Late-Night-Sessions im Stall 6. Das Programm im ZKB Club im nahen Theater der Künste eröffnet der weltweit gefeierte Kamasi Washington, gefolgt von Newcomers wie Cecile McLorin Salvant, Gabriel Garzón-Montano, Cory Henry und Nik West, dazu die Legenden Mulatu Astatke und The Yellowjackets.

Beim «Jazznojazz» herrscht immer wunderbare Atmosphäre, weshalb die Sääle der Gessnerallee sowie des ZKB Clubs jeweils gut gefüllt sind. Für alle Konzerte gibt es einzelne Tickets, Liebhaber können sich aber auch Tages- und Festivalpässe kaufen.

Inhaber einer Kundenkarte der Zürcher Kantonalbank erhalten 20% Rabatt auf die Einzelkartenpreise (max. 2 Rabatt-Tickets pro Karte) sowie CHF 10 mit der Carte Blanche des Tages-Anzeigers (limitierte Anzahl).

WEB SITE

http://jazznojazz.ch

Scritto da Zero Zurich