Rote Fabrik - Musik

Contatti

Rote Fabrik - Musik Seestrasse, 395
Zurich

Scritto da Zero Zurich il 14 agosto 2017
Aggiornato il 15 novembre 2017

Die Rote Fabrik ist ein ehemaliges Fabrikareal in Zürich-Wollishofen, das heute als Kulturzentrum genutzt wird.

Jährlich finden in der Roten Fabrik rund 100 Konzerte, Partys und Festivals statt. Die Rosinen aus dem riesigen Musikkuchen oder alles, was hochstehend aber nicht abgehoben ist, von Liebhabern für Liebhaber – so liesse sich das Musikprogramm charakterisieren.
Die aktuellen Schwerpunkte sind: HipHop, Reggae/Dancehall, Soul, R’n’B, Worldbeat, Rock, Lo-Fi, Folk, Pop, Jazz und Improvisierte Musik.

die-lethargy-in-der-roten-fabrik

Veranstaltungsorte sind die Aktionshalle, der Clubraum, das Restaurant Ziegel oh Lac (Ziischtigmusig) und die Sommerbühne am See. Rund acht Frauen und Männer sind für die verschiedenen Puzzleteile des Programms verantwortlich. Der Bereich Musik ist ihr gemeinsames Dach, unter welchem sie Ideen in Programmlinien umsetzen und dem Musikgeschehen der folgenden Monate die Richtung geben.

club3