lun 21.09 2020

Buchpremiere: Anna Stern – das alles hier, jetzt

Dove

Museumsgesellschaft und Literaturhaus
Limmatquai, 8001 Zurich

Quando

lunedì 21 settembre 2020
H 19:30

Quanto

12.00 - 20.00 CHF

Foto di Florian Bachmann

Anna Stern präsentiert ihren bisher persönlichsten und formal radikalsten Roman.

2014 hat Anna Stern ihren ersten Roman “Schneestill” veröffentlicht. Seither ist viel passiert: weitere Romane und Erzählungen sind erschienen, 2018 wurde sie an den Klagenfurter Literaturtagen mit dem 3sat-Preis ausgezeichnet, und neben ihrem literarischen Schreiben doktoriert sie weiterhin am Institut für Integrative Biologie der ETH. “das alles hier, jetzt” (Elster & Sais 2020) ist Anna Sterns bisher persönlichster und formal gewagtester Roman: Die Erzählung handelt vom Umgang mit dem Tod einer eng befreundeten Person und einer Reise quer durch Raum und Zeit. Stern beschreibt eindringlich die Ohnmacht in den Wochen nach dem Tod und den Sog des Erinnerns, der die Vergangenheit festhalten will, bevor die Erzählung in einer unerhörten Befreiungsaktion aus der Trauer mündet. Andreas Platthaus (Leiter des Literarressorts bei der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung”) unterhält sich mit der Autorin.

Scritto da Zero Zurich