gio 29.07 2021

Film am See - Das Siebente Siegel

Dove

Fabriktheater, Rote fabrik Zürich
Seestrasse, 8038 Zurich

Quando

giovedì 29 luglio 2021
H 21:30

DET SJUNDE INSEGLET / Das Siebente Siegel
Ingmar Bergman, SWE – 1957, Schwedisch/d, 96 Min., Digital

Ritter Antonius Block kehrt vom Kreuzzug aus dem Heiligen Land zurück und findet seine Heimat von der Pest verwüstet vor. Der Tod erscheint ihm bei Sonnenaufgang mit der Mitteilung, dass seine Zeit gekommen sei. Block schlägt dem Tod eine Partie Schach vor, in der die Entscheidung über sein Leben fallen soll. Solange die Partie nicht entschieden ist, wird ihm Aufschub gewährt. Gewinnt er, so soll er verschont werden. Block will die Zeit nutzen, um einen Sinn in seinem Dasein zu finden und ein Zeichen für die Existenz Gottes zu erhalten.
Das Siebente Siegel ist ein Drama über Glauben und Zweifel. Bergman selbst hat das Werk ein Oratorium genannt, in dem viele Stimmen die gleiche Frage stellen: Was ist der Sinn des Lebens? “Ein Film von schwankender Qualität, der meinem Herzen nahesteht, weil er unter primitiven Verhältnissen mit einem grossen Aufgebot an Vitalität und Lust gedreht wurde” (Ingmar Bergman).

Vorfilm:
DIE RÜBENUHR
Beatrice Jäggi (Regie) & Markus Wipf (Musik), CH – 2021, 2 Min., Digital
Ökooke Rocks – lasst uns ein Lied gegen die Klimakrise singen!

RESERVATIONEN für diesen Film vom 23.7. bis und mit 28.7. per konzeptreservation@rotefabrik.ch

Scritto da Zero Zurich