Marta Margnetti’s Ausstellung im Boffi Showroom Zürich

Scritto da Zero Zurich il 18 dicembre 2018
Aggiornato il 19 dicembre 2018

Im Rahmen der Serie “art kisses design” lädt Boffi Zürich junge Künstlerinnen und Künstler ein, im Showroom auszustellen.

Die erste Ausstellung, die noch bis Mitte Januar im Boffi Showroom in Zürich, Dufourstrasse 55, besucht werden kann, widmet sich der Arbeit der Künstlerin, Marta Margnietti. Marta Margnetti’s Werke sind an der Schnittstelle zwischen angewandter Kunst, Design und Handwerk angesiedelt. In Margnetti’s Kunst geht es um das Gleichgewicht zwischen definierten und möglichen Formen.  Ein offener Dialog mit der umgebenden Architektur und den Einrichtungsobjekten von Boffi | DePadova | MA/U Studio entsteht.

„Die Formation der neuen Boffi-Gruppe – Boffi, DePadova mit MA/U Studio – ist eine Feier gemeinsamer Werte und Erfahrungen im Wohn- und Arbeitsbereich: Ziel unserer handwerklichen und konstruktiven Kultur ist das absolute Wohlergehen in Grosszügigkeit und Zeitlosigkeit. Resultat ist eine Humanität, die atmen lässt“.
Roberto Gavazzi, CEO Boffi-Gruppe